Centre-Val de Loire

Die Region nahe Paris liegt im Zentrum Nordfrankreichs. Sie wird in ihrer Mitte durch die Loire durchflossen. Ihre Täler sind für Ackerbau und herrschaftliche Schlösser bekannt. Auch das Centre-Val le Loire ist ein bedeutendes Weinanbaugebiet. Bekannt sind vor allem Weißweinsorten wie Sancerre und Pouilly-Fumé. Wer sich neben der Hausbootreise auch sportlich betätigen möchte, ist hier gut aufgehoben, denn das Loire-Tal ist relativ flach und von einem Netz von Radwegen durchzogen.

Auf dem Wasser sollten Sie unbedingt dem Canal de Briare, einem Loire-Nebenkanal, und dem Canal du Nivernais folgen. Erleben Sie die Ruhe und Unaufgeregtheit der Region. Wem das vielleicht zu viel wird, kann einfach Paris ansteuern. Die französische Hauptstadt ist in 2 bis 2,5 Stunden erreichbar.

Aber auch in Rogny und Plagny ist einiges an Trubel erlebbar. So findet sich hier eine raffinierte Küche, Kunsthandwerk wie Töpferei, Emaille und Porzellan sowie tolle Uferstrände an der Loire. Die Region wird auch vom Jakobsweg gestriffen. Hier sei insbesondere La Charité sur Loire empfohlen. Und natürlich ist da noch die wilde Schönheit der Loire, die Naturliebhabern eine geschützte Flora und Fauna bietet.

Scroll to Top